cialis kaufen rezeptfrei seriös

Wie löst man das Problem der erektilen Dysfunktion?

Die Unfähigkeit, einen vollständigen Geschlechtsverkehr durchzuführen, wird allgemein als erektile Dysfunktion bezeichnet. Dieser Begriff bezieht sich sowohl auf Erektionsprobleme als auch auf andere Phänomene, die einen Mann daran hindern, Sex zu genießen und seine andere Hälfte zu befriedigen. Um dieses Problem zu lösen, viele Männer bevorzugen spezielle Medikamente zu verwenden, die zu der zusätzlichen Durchblutung der sexuellen beitragen, die sexuelle Erregung und nachfolgende Erektion schafft.
Ein solches Medikament gilt als ToIlis. Der Hauptwirkstoff dieses Medikaments ist Tadalafil. Es ist ein selektiv reversibler Phosphatinhibitor vom Typ V Phosphodiesterase. Dank Tadalfil im Körper der Männer beginnen physiologische und biochemische Prozesse, die zur Entspannung der glatten Muskeln und den Blutfluss in den Penis beitragen. Dieser Effekt trägt auch zum Auftreten einer Erektion bei. Aber es ist erwähnenswert, dass es nur möglich ist, wenn es sexuelle Stimulation gibt.

Indikationen und Empfängnisverhütung

Cialis wird für die Verwendung von allen Männern empfohlen, die an erektiler Dysfunktion leiden. Aber vor der Verwendung dieses Werkzeugs ist es notwendig, seine Empfängnisverhütung zu berücksichtigen. Dieses Medikament wird nicht in Gegenwart solcher Probleme empfohlen:

Überempfindlichkeit gegen Tadalafil und andere Komponenten;
Arrhythmien;
unkontrollierte Hyperthesnsie;
arterielle Hypotonie;
angina pectoris.

Die Zulassung solcher Mittel ist auch kategorisch gegen Männer, die einen Schlaganfall und Myokardinfarkt erlitten haben. Eine weitere Kontraindikation betrifft den Verlust der Augen, die als Folge der Neuropathie aufgetreten sind.

Getrennt, Es sollte gesagt werden, dass dieses Medikament nicht für die Behandlung von Frauen empfohlen wird.

Wie man handelt

Dieses Mittel für erektile Dysfunktion ist nur in Gegenwart von sexueller Erregung wirksam, die zum Blutfluss in den Penis beiträgt. Dann gibt es die Freisetzung von Stickstoffmonoxid und das anschließende Wachstum der cGMF-Synthese in den glatten Muskeln des Penis. Als Folge der Anhäufung von cGMF beginnt die Ausdehnung von Arterien und Gefäßen, die zur Entstehung eines errichteten Zustandes führt. So werden auf Kosten von Tadalafil zwei Probleme gelöst, die männliche Impotenz verursachen – schwacher Blutfluss und Akkumulation von cGMF.

Nebenwirkungen

Die Verwendung dieses Medikaments in Gegenwart von Kontraindikationen oder Überdosierung können sie zu einer Reihe von negativen Folgen führen. Zuerst können Kopfschmerzen auftreten. In dieser Situation, Es wird empfohlen, die Dosierung zu reduzieren. Zweitens kann Tadalafil das Auftreten einer runny Nase mit einer verstopften Nase und Rötung des Gesichts verursachen. Solche Nebenwirkungen sind möglich, wenn dieses Mittel zusammen mit Lebensmitteln genommen wurde, die eine große Menge an Fett enthalten.

Gebrauchsanweisung

Cialis Tabletten werden empfohlen, 1-2 Stunden vor dem geplanten Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Die Dosierung hängt vom Grad der Komplexität des Problems ab. In der Regel, 10 mg des Medikaments ist genug. In einigen Fällen, Es ist möglich, die Dosierung um das 2-fache zu erhöhen. Die Verwendung einer erhöhten Dosis dieses Medikaments wird nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt empfohlen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website der viagrakaufenohnerezeptberlin.de . Es bleibt hinzuzufügen, dass die erhöhte Dosierung des Medikaments für übergewichtige Männer (mehr als 100 kg) empfohlen wird und für den Fall, dass erektile Dysfunktion zu einem chronischen Problem geworden ist.
Es ist auch erwähnenswert, dass nach der Einnahme dieses Medikaments nicht empfohlen wird, fetthaltige Lebensmittel und alkoholische Getränke zu verwenden, die die aktive Wirkung des Wirkstoffs reduzieren.